Getreideanlagen
BuiltWithNOF

Durch die langjährige Erfahrung in der Realisierung von Schaltanlagen für einzelne Maschinen der Getreideverarbeitung und komplette Lagerungs- und Reinigungsanlagen können wir unseren Partnern umfangreiches Know-how zur Verfügung stellen. Speziell entwickelte Software ermöglicht eine komfortable technologieorientierte Bedienung. Von der einfachen Verkettung der aufeinanderfolgenden Antriebe im Automatikbetrieb bis zur bedienfreundlichen Quelle - Ziel - Steuerung ausgehend von einlagernden Anlagenteilen ( Annahme, Siloauslauf usw. ) sind vielfältige Varianten realisierbar. Funktionen zum Nachweis der Vorgänge bei den Ein- und Auslagerungen ergänzen die eigentliche Steuerungssoftware.

Die Rekonstruktion alter Getreideanlagen stellt in Bezug auf die effektive Schnittstelle zwischen Altanlage und neuer Technik ganz spezielle Anforderungen an den Projektanten. Hier liegen auch grosse finanzielle Sparpotentiale.

Unsere Schaltanlagen werden komplett werksgeprüft ausgeliefert. Durch den Hardwaretest bis auf die Anschlussklemmen in Verbindung mit dem Test der technologischen Funktionen der Gesamtsteuerung kann die Inbetriebnahmezeit für den Anlagenbauer deutlich reduziert werden. SPS-gesteuerte Anlagen werden grundsätzlich mit Anschluss zur Fernwartung ausgeliefert. Dadurch sind Anpassungen zur Inbetriebnahme kostengünstig möglich.